Platten 1966

1966 - 1967 - 1968 - 1969 - 1970 - 1971 - 1972 - 1976 - 1979 - 1986 - 1989 - 1994 - 1996 - 1998 - 1999 - 2000 - 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - Aktuell

The Holy Modal Rounders - Indian War Whoop

The Holy Modal Rounders - Indian War Whoop (66) LP
Oh Du lieber Herrgottsack. Zuletzt vom grossen verlorenen Balinger Sohn Christoph Wagner, der ja damals in den 80ern (das weiss nur keiner mehr, der diese Zeilen liest) die Siechenkirche zu einer Reihe von Kunstveranstaltungen entweihte und damit ein Zeichen setzte, das bis heuer seinesgleichen sucht, und der nun irgendwo in England auf musikhistorischen Pfaden wandelt, ja eben jener Christoph Wagner hat in der Balinger Zeitung einen Artikel über die Holy Modal Rounders veröffentlicht und damit den armen Onkel Ralf dazu getrieben, den halben Second Hand Records umzugraben, um diese Platte hier zu finden.
"Die Schnittstelle vom Folk zum Psychedelic" wurde die Musik der zwei Engländer zusammengefasst beschrieben und das klingt, zumindest in des Onkels Ohren, erstmal durchaus interessant. Sehr interessant sogar.
Nun ist da leider aber ausser Geheule nix drauf und der gute Ralf fragt sich, ob er Christophs Kunstbeflissenheit nicht ein wenig brutal unterschätzt hat. Obwohl fast die Hälfte der Songs aus Traditionals, wie den Titelsong besteht, sind die nur rudimentär angedeutet. Alles scheppert und deppert drogenverseucht wild durcheinander, man verweigert sich praktisch komplett und verarscht alles und sich selbst. Die Platte ist somit in der Lage Wunden zu schlagen und das keine geringen. Ich kann das kaum durchhören. Von allen Menschen, die ich kenne, könnte das am ehesten noch den elenden Hunde vom Schlage eines Martin Weise oder so gefallen. Der hört immer so'n durchgeknalltes Zeug.
Ein Beispiel aus dem Text in den Liner Notes: "Beim Song XY haben wir zu dritt gleichzeitig am Piano gespielt. Einer schlug auf die Tasten, die anderen schrammten, mit was die gerade fanden, über die Saiten im inneren des Pianos."
Da will man gar nicht wissen, wie das spätere Projekt "Unholy Modal Rounders" klang, haha.
(Ralf, 14.1.09)

Liebe Eltern, Rockmusik kommt vom Teufel! Wenn Sie Ihre Kinder schützen und uns zur Verantwortung ziehen wollen, finden Sie hier unsere Adressen.

Teufel